tennis

9 gute Gründe um beim TCG Tennis zu spielen

Unser hiesiger Tennisclub, der TCG, feiert in diesem Jahr 40-jähriges Bestehen! Puh, 40 Jahre – das ist ein halbes Leben und sogar mein ganzes bisheriges 😉
Deshalb haben wir dir hier die 9 besten Gründe zusammen gestellt, warum du genau jetzt mit Tennis im TCG anfangen solltest:

  1. Tennis ist ein wunderbarer Sport

    Sport zu treiben und aktiv zu sein würde sicherlich Jeder als positiv und nützlich bestätigen. Im Vergleich zu anderen stark verbreiteten Sportarten ist Tennis eine recht komplexe Sportart, die die eigene Koordination, Kondition, Kraft und die Ausdauer fördert. Tennis erfordert eine Arbeit mit schnellen Beschleunigungen und Abbremsen, benötigt Impulsivität, sowie das Vorhersehen was der Spielpartner vorhat. Viele positive Eigenschaften und Lernprozesse, die im privaten Alltag sowie im Berufsleben förderlich sein können. Ausserdem ist Tennis ein Sport ohne Ablenkungen durch Smartphones oder ähnliches.

  2. Du trainierst draußen in der Natur

    Was gibt es besseres als Sport an der frischen Luft zu treiben? Sofern es nicht stark regnet, kann in der Saison (Saison-Eröffnung im TCG ist am 29. April) bei ausreichend Tageslicht eigentlich immer gespielt werden. Und unter der wohlig-warmen Sonne trainiert es sich auch gleich viel leichter: Britische Studien haben ergeben, dass Bewegung draußen in der Natur die Psyche stärkt und Stress, Zorn, Verwirrung und Depressionen verringert.

  3. Du triffst nette Gleichgesinnte

    Ein Verein bringt Menschen mit gleichen Interessen zusammen: in diesem Fall die Freude am Sport, dem Tennisspiel und der Gemeinschaft. Man tauscht sich aus, lernt neue Leute kennen, Altersstrukturen brechen durch gleiche Gesinnung auf, man macht neue Erfahrungen, ist stark im Team, neue Kontakte entstehen.

  4. Du musst nicht weit fahren

    Warum mit dem Auto in den nächsten Ort fahren, um sich in schwitzigen Fitness-Studios abzurackern? Setz dich auf’s Radl und fahr zum Waldreiterweg (zentral im Ort), um dem Sport zu frönen. Dazu kommt noch, dass du einem lokalen Verein mit deiner Mitgliedschaft etwas Gutes tust und dadurch hilfst, ihm am Leben zu erhalten und die Vielfalt des Angebots in Großhansdorf zu stärken.

  5. Tennis ist ein Sport für Jung und Alt

    Wirklich jeder, der einen Schläger irgendwie halten kann, kann Tennis spielen. Kindergartenkinder werden spielerisch an den Sport heran geführt und auch ältere Semester sind mit Freude dabei. Das Wunderbare: das Alter ist keine Barriere, denn spätestens bei Clubturnieren verschwimmen die Altersgrenzen eh. Probeschüler werden im TCG ab ca. 5 Jahren angenommen.

  6. Tennis ist etwas für jeden Anspruch

    Je nach Leistungsanspruch findet sich ein gleichwertiger Partner, mit dem das Spiel Freude macht. Für Anfänger gibt es Möglichkeiten des Trainings im Team. Das Tolle ist, Tennis macht von Minute 1 an Spaß! Dir geht es nicht darum, in der Leistung besser zu werden, du möchtest einfach ein gemeinsames Familien-Hobby starten? Sehr gut, dann kommt dir Tipp 7 gerade recht!

  7. Es gibt Familien-Tennis für nur 150€ im ersten Jahr

    Um neue Mitglieder zu motivieren bietet der TCG ein sensationelles Angebot: eine ganze Familie (zwei Eltern sowie alle Kinder) spielen die komplette kommende Saison für den Spezialpreis von nur 150€. Informationen und Kontakt gibt es hier.

  8. Den TCG gibt es bereits seit 40 Jahren

    Der Sport Tennis boomte in den 80er Jahren extrem. Mit Steffi und Boris als Leitfiguren wollte jeder plötzlich Tennis spielen. Heute ist das Interesse etwas abgeebbt; dennoch kann sich unser hiesiger Tennisclub seit 40 Jahren halten und behaupten. Mit seiner schönen Anlage im Grünen ist er nahezu eine kleine Oase der Freizeit. Übrigens: zum Jubiläumsfest am 29.4. ab 14.00 Uhr sind alle herzlich eingeladen – nicht nur die bisherigen Mitglieder. Es gibt einen Grillstand, Kuchenbuffet, eine Hüpfburg, Musikalische Unterhaltung, Getränke, einen Eiswagen und natürlich Tennis-Spiel für Groß und Klein.

  9. Nicht zu überlaufen, trotzdem aktuell

    Dass das Interesse etwas abebbte ist ja eigentlich fast schon ein Vorteil – denn dadurch ist der Sport nicht immens überlaufen, man bekommt zu seinen Wunschzeiten meist noch einen Tennisplatz und kann sich nahezu als Trend-Setter hervor tun: denn Tennis ist wieder im Kommen, das bestätigen die Punkte 1-8 dieser Liste allemal 😉

Und zu gewinnen gibt es sogar auch noch etwas zum Jubiläum: am 22.4. wird ein Glücksrad-Tombola-Stand bei Edeka in Großhansdorf aufgestellt sein. Der Hauptgewinn: 2 VIP-Karten für das HSV-Spiel gegen Mainz am 7. Mai im Werte von mehreren Hundert Euro. Ein Los bzw. ein Dreh am Rad kostet 2€. Die Preise werden bei der Jubiläumsfeier auf dem Tennis-Gelände am 29.4. in der Zeit zwischen 15.00 bis 16.00 Uhr überreicht. Na dann, viel Glück!