März

Frühlingstermine im März

Der März will es aber wissen! Und legt sich mächtig ins Zeug für einen vollen Terminkalender im kommenden Frühling. Und das Beste:

 → ab sofort gibt es wieder Eis…

… denn unser örtliches Eiscafé Il Giardino öffnete am 1. März endlich für die Frühling-Sommer-Saison. Wir schlemmen uns die Tage auf jeden Fall durch bekannte und neue köstliche Sorten!

 → Lesung „Vom Saulus zum Paulus“ am 4.3. 

Johannes Kneifel liest aus seinem bewegenden und biografischen Buch
„Vom Saulus zum Paulus“ am 4. März um 19.30 Uhr in der Christuskirche, Papenwisch 5: der Autor ist 17, als er 1999 zusammen mit einem Freund einen Mann brutal verprügelt. Gewalt gehört zum Alltag der Jugendlichen ebenso wie rechte Musik, Alkoholexzesse und das Gefühl, kein Teil dieser Gesellschaft zu sein. Einen Tag nach der Tat stirbt der Mann im Krankenhaus. Johannes Kneifel wird verhaftet und muss für fünf Jahre ins Gefängnis. Die Wende beginnt, als er anfängt, den Gottesdienst zu besuchen – Johannes Kneifel erkennt, dass sein von Wut, Gewalt und Fremdenhass geprägter Weg in eine Sackgasse führt. Nach seiner Entlassung studiert Johannes Kneifel Theologie. Heute möchte er anderen Menschen Hoffnung machen, dass Veränderung möglich ist.
Der Eintritt ist frei – über eine Spende freut man sich.

 → Theaterstück „Scherben“ im Waldreitersaal am 4.3.

Der Kulturring Großhansdorf präsentiert am 4. März um 20.00 Uhr ein Schauspiel von Arthur Miller im Waldreitersaal. Arthur Miller gilt als der wichtigste Dramatiker der USA. In seinem letztem Meisterwerk „Scherben“ beschreibt er die Angst, in der Gesellschaft nicht bestehen zu können und die Auswirkungen der Verdrängung der eigenen Identität. Arthur Millers Stück ist Psychokrimi und gesellschaftliche Analyse zu­­gleich. Brooklyn, 1938: Sylvia Gellburg lebt ein unauffälliges Leben an der Seite ihres erfolgreichen Mannes Phillip. Sylvia wird mit der Situation der Juden im Deutschland der Nazis und der Verdrängung des immer stärker aufkommenden Antisemitismus nicht fertig. Doch der eigentliche Schlüssel zu ihrer Krankheit liegt bei ihrem Mann…
Karten gibt es im Vorverkauf bei Wilbert (ehemals Rieper) im Eilbergweg und an der Abendkasse.

 → Flohmarkt der Kita Haberkamp am 5.3.

Zum Frühjahrsstöbern bittet die Kita Haberkamp am 5. März zwischen 14.00 und 16.00 Uhr in den Waldreitersaal. Angeboten wird alles „Rund ums Kind“ sowie Leckereien wie Kuchen, Würstchen und Waffeln. Die Einnahmen der Cafeteria kommen den Kindern der Kita Haberkamp zu Gute.

 → Spiele, Spaß und Mehr für Kids am 6.3.

Am 6. März dürfen Kinder zwischen 4 und 6 Jahren in der Zeit von 16.00 und 17.30 Uhr in die Auferstehungskirche zum Spielen kommen.

 → Handpuppentheater Leo Lausemaus gastiert ab 9.3.

Vom 9. bis 11. März täglich um 16.00 Uhr bzw. am Sonntag, den 12. März um 11.00 Uhr kommt Leo Lausemaus mit seinen Geschichten und Abenteuern zu den Kleinsten. Im beheizten Theaterzelt auf dem Platz der Wöhrendammschule spielt das Norddeutsche Handpuppentheater für 8€ pro Person – im Anschluss an die Vorstellung kann sich jedes Kind mit Leo Lausemaus fotografieren lassen.

 → Lesung zum Frauentag in der Bücherei am 10.3.

Heitere und besinnliche Texte anlässlich des internationalen Frauentags: am 10. März ab 18.00 Uhr werden alle Freunde der schönen Worte in der Gemeindebücherei im Schulzentrum Schmalenbeck herzlich begrüßt. Frauen der örtlichen Politik, des DRK, der AWO sowie die Gleichstellungsbeauftragte lesen kleine Geschichten. Der Eintritt ist frei.

 → Hauptversammlung des Heimatvereins am 11.3.

Zur jährlichen Hauptversammlung lädt der Heimatverein zum 11. März um 15.00 Uhr in den Waldreitersaal ein. Neben aktuellen Tagesordnungspunkten wie Neuwahlen, Berichte zu Umfrageergebnissen, sowie Veranstaltungen 2017 wird es eine leckere Kaffeetafel und gemütliches Beisammensein geben. Gäste sind herzlich willkommen.

 → Flohmarkt der Kita im Vogt-Sanmann-Weg am 11.3.

Der beliebte sortierte Flohmarkt „rund ums Kind“ der Kita findet am 11. März in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr statt – Schwangere mit Mutterpass dürfen bereits ab 13.30 Uhr stöbern. Dazu gibt es leckeren selbst gebackenen Kuchen, auch zum Mitnehmen, und Getränke. Wer noch eine Verkaufsnummer haben möchte, der melde sich gern unter der Nummer 04102/238438.

 → Kinderkino für Kids von 6-10 am 16.3.

Am 16. März dürfen die großen Kleinen von 16.00 bis 18.00 Uhr den Film „Die geheimnisvolle Minusch“ im Gemeindehaus schauen. Der Eintritt ist fei, es wird aber um eine telefonische Anmeldung unter 04102/697423 gebeten. Eine Spende ist aber willkommen.

 → Tourneetheater Siek im Waldreitersaal am 18. & 19.3.

Am Sonnabend, den 18.3. um 20.00 Uhr und am Sonntag, den 19.3. um 15.30 Uhr (inkl. Kuchenbuffet) darf gelacht werden. Im Waldreitersaal spielt das Tourneetheater Siek jeweils dreierlei Programm: der Krimi “Teatime mit Freunden“ in dem sich die „feine“ englische Gesellschaft von ihrer wahren Seite zeigt. Im zweiten Stück „Die Ballonfahrt“ versucht die Pilotin ihre Gäste von der Schönheit einer Ballonfahrt zu überzeugen. Ein schwieriges Unterfangen bei den zwei ungleichen Paaren. Ein zusätzliches Problem: die Steuerung geht kaputt. Genauso wie in dem Stück „Die Frau für alle Fälle“, in dem die neue Sekretärin in ihrer resoluten Art bei dem Jungmanager aufräumt, nicht nur auf dem Schreibtisch. Karten gibt es u.a. bei Wilbert (ehemals Rieper).
Ausserdem sucht das Tourneetheater noch Unterstützung, auf, vor sowie hinter der Bühne: bei Interesse, als Regisseur, Souffleur, Maskenbildner, Kulissenträger, Requisitenbauer, Autor, Vorhang Auf- und Zumacher, Getränkeverkäufer in der Pause oder Kuchenbäcker für das Theatercafé zu agieren, bitte bei „Sabine“ unter 04107/7212 melden.

 → Flohmarkt der Kita Rauhe Berge am 19.3.

Am Sonntag, den 19.3. zwischen 14.00 und 16.00 Uhr veranstaltet die Kita im Gemeindehaus in der Alten Landstraße 20 ihren beliebten Frühlingsflohmarkt. Dieses Mal neu dabei: eine Spielzeugtauschbörse für Kinder. Dazu gibt es Kuchen und Waffeln, auch zum Mitnehmen. Der Erlös der Cafeteria kommt den Kindern der Kita zu Gute.

 → jährliche Waldreinigung am 25.3.

Jetzt kannst du dem Wald auch einmal Etwas zurück geben: am 25. März ab 10.00 Uhr versammeln sich alle Natur liebenden Großhansdorfer auf dem Waldparkplatz am Waldreiterweg um bestückt mit Mülltüten, Handschuhen und gfls. Sammelzangen unsere Naturschönheit vom Müll zu befreien. Im Anschluss gibt es im Gemeindehaus in der Alten Landstraße 20 eine kräftigende Erbsensuppe sowie Getränke für alle Mitsammler.

 → Naturkundliche Führung am 26.3.

Mit festem Schuhwerk trifft man sich am 26. März um 15.00 Uhr auf dem ersten Parkplatz des Beimoorwaldes im Beimoorweg zur naturkundlichen Führung, um erste Frühblüher zu entdecken und Vogelfrühjahrsboten singen zu hören. Veranstaltet vom Heimatverein wird es am 23. April, 9. Juli und 10. September weitere Führungen geben.

→ jetzt als Wahlhelfer der Landtagswahl anmelden

Am 07. Mai 2017 findet die Landtagswahl in Schleswig-Holstein statt. Es werden noch Wahlhelfer im Schichtdienst zwischen 7.30 und 18.00 Uhr gesucht. Bei Interesse können sich alle wahlberechtigten Großhansdorfer bei Frau Hopp (per e-mail an ordnungsamt.hopp@grosshansdorf.de) oder Herrn Müller (per e-mail an ordnungsamt.mueller@grosshansdorf.de) sowie persönlich im Amt anmelden. Jeder Helfer erhält ein „Erfrischungsgeld“ von 50,00 €.
Und dazu freuen wir uns noch auf steigende Temperaturen, wärmende Frühlingssonne, erste Blümchen und jede Menge Eis.