Tipps im November

10 Tipps für schmuddelige Tage

Nach den ersten güldenen Herbsttagen wird das Wetter nun schmuddelig – das sollte sich aber besser nicht auf die Gemütslage übertragen, denn auch bei tristem oder naßkaltem Wetter gibt es freudige Dinge zu erledigen – und das natürlich auch in unserer kleinen Waldgemeinde. Hier findest du 10 Tipps für eine wohlige Laune:

1. DEM WETTER TROTZEN
Zieh dich warm-kuschelig an, Gummistiefel und eventuell die Regenjacke nicht vergessen, Kinder gut in Matschesachen einpacken und raus um den Manhagener See spazieren oder in Laubhaufen wälzen – das ist gut für die Laune und die Abwehr.
Übrigens: Gummistiefel gibt es bei DZUBILLA. Den Kuschelschal samt Mütze findest du sicherlich bei ZEITGEIST im Eilbergweg. Auch shoppen steigert die Stimmung ☂.
Und wer bereits draußen war, der darf dann direkt übergehen zu Punkt 2 ↓.

Laubhaufen

2. ZU HAUSE RUMLÜMMELN
Das Beste daran, dass der Sommer vorbei ist, ist auf jeden Fall dies: du kannst absolut ohne schlechtes Gewissen quasi den ganzen Tag drinnen zu Hause/im Bett/auf der Couch verbringen und lesen. Buchhandlung KOHRS hat auf jeden Fall die passende Lektüre für dich. Seit mehr als 30 Jahren steht der Buchladen für individuelle Beratung mit Leidenschaft für die Leserschaft. Auf der Website der Buchhandlung findest du regelmäßige Buch- und Lese-Tipps für jedermann, einfach >> HIER << mal klicken und durch-schmökern. Einen ausführlichen Bücher-Geschenketipp gibt es in Kürze hier auf dem Blog.

3. EIN HEIMISCHES FEUERCHEN FÜR DIE GEMÜTLICHKEIT
Gemütlichkeit kommt von Gemüt und dem sollte auf jeden Fall geschmeichelt werden an den düster und kürzer werdenen Tagen. Mit einem Ofen im Heim gelingt das auf jeden Fall. Schau doch mal im FEUERHAUS vorbei. Dort beraten sie dich professionell mit individuellem Angebot – auch um den Einbau kümmern sie sich gern. Und dann gibt das Feuerhaus in ihrer aktuellen Jubiläumsaktion auf ausgewählte Kaminöfen bis zum 30.11. auch noch bis zu 500€ Rabatt. Auf der >> Website << kannst du weitere Details nachlesen oder du gehst einfach mal hin, in die Sieker Landtraße 224.

Feuerhaus Großhansdorf© Feuerhaus Großhansdorf

4. ZU HAUSE RUMLÜMMELN 2
Und wenn es zu Haus schon so gemütlich ist, dann öffnen wir nun auch noch das Bastelkästchen. Für laaaaaange Nachmittage mit Kindern, die gern beschäftigt werden möchten, bieten sich so einige spritzige Ideen an, schau mal hier auf dem Blog PINKEPANK, dort versammeln sich tolle >> Vorlagen zum selber Ausdrucken <<, von Roboter über Labyrinthe, Lesezeichen bis zu Fingerpuppen oder 3D-Obst für größere Kinder.

3D-Bastel-Obst
© mrprintables.com

Aber auch Erwachsene können gern kreativ sein. Neuester Trend sind ja Zen-artige Mal-Vorlagen für Große zur Tiefen-Entspannung. Hier findest du wunderschöne >> Malvorlagen zum Ausdrucken << zum herbstlichen Thema. Hochwertige Buntstifte, mit denen das Ausmalen wirklich Freude bereitet, bekommst du auf jeden Fall bei RIEPER im Eilbergweg.

5. SCHLEMMEN FÜR DIE SEELE
Soulfood kann man ganz bestimmt dazu sagen: die wunderbar leckere selbstgemachte Thai-Curry-Cocos-Suppe in der GRILLEREI im Ahrensfelder Weg in Schmalenbeck wärmt die Seele und den Gaumen. Natürlich gibt es noch viele andere Dinge in der Grillerei, aber die Suppe kann ich „wärmstens“ empfehlen! ☺

Curry Cocos Suppe

6. LECKER KUCHEN IM NEUEN CAFE CARVA
Und wo wir gerade beim Schlemmen sind – das neue „Zöftig“ aka CAFE CARVA hat endlich eröffnet. Natürlich werden wir es uns nicht nehmen lassen, es ausgiebig auf Herz und Nieren zu prüfen und in Kürze darüber berichten. Wir hörten, die junge Konditorin, die den kleinen heimeligen Laden übernommen hat, legt sich wirklich ins Zeug und es kommen leckerste Gaumenschmäuse dabei heraus.

Cafe Carva Großhansdorf

7. REGIONALES SAISON-GEMÜSE NUTZEN
Wer gern regional und saisonal kocht weiß: jetzt haben u.a. Rote Beete, Feldsalat und natürlich Kürbis Saison. Super toll und super frisch bekommst du auch viele Kohlsorten, wie zum Beispiel Rosenkohl im VITAMINKORB im Eilbergweg.

Gemüse

Hast du schon einmal gesehen, wie Rosenkohl wächst? Ich bin bei meiner Recherche darauf gestossen und war merklich erstaunt; so hätte ich mir das nicht vorgestellt >> schau mal hier <<.

Der freundliche Herr vom VITAMINKORB hat mir eine Spezialität empfohlen: das LILA LUDER. Das sind violette Möhren, die sogenannte Ur-Möhren, die ganz normal wie reguläre Möhren zuzubereiten aber durch den Lila Mantel ein absoluter Hingucker sind.

Tipp: Die lila Möhre bleibt am Schönsten, wenn man sie ungeschält sanft oder dampf-gart. So behält sie ihr außergewöhnliches Aussehen und ist eine Bereicherung für jedes Möhrengericht.

Lila Luder

Weitere tolle Saison-Gemüse findest du hier im >> Saisonkalender von kuechengoetter.de <<.

8. GÜNSTIG KINDERSACHEN SHOPPEN
Du suchst noch günstige Wintersachen für die Lütt’n oder eventuell bereits nach einigen Weihnachtsgeschenken? Dann bist du sicherlich gut beraten, wenn du den Flohmarkt „Rund ums Kind“ am 7. November in der Kita im Vogt-Sanmann-Weg besuchst. In der Zeit von 14.00 – 16.00 Uhr kannst du auf dem beliebten nach Größen sortierten Flohmarkt stöbern – Schwangere mit Mutterpass dürfen bereits um 13.30 Uhr loslegen. Eine Cafeteria versorgt dich mit Kaffee und Kuchen, auch als Take-Away. Der Erlös geht der Kita für Neuanschaffungen und zur Projektunterstützung zu.


9. NOVEMBER-KLASSIKER → LATERNE LAUFEN

Das Highlight unter den Herbst-Klassikern: alljährlicher Laternenumzug organisiert vom heimischen DRK. Man trifft sich am 7. November ab 17.30 Uhr am Haus Papenwisch, um ab 18.00 Uhr die gemeinsame Lichterrunde zu marschieren. Nebenher gibt es Essen, Getränke und Spiele.

Laterne


10. DREI KUNSTMÄRKTE FÜR SCHÖNES

Bis Weihnachten oder zu den Adventen ist es noch ein wenig hin, aber bei diesen drei Märkten darf dir im November bereits festlich zu Gemüt werden:

↪ Kunsthandwerker im Waldreitersaal
Am verlängerten ersten November-Wochenende lädt ein Kunsthandwerker-Markt in den Waldreitersaal im Barkholt 64 ein. 22 Aussteller zeigen dir ihre Werke im folgenden Zeitraum:
Donnerstag, 5. November, Eröffnung ab 19.30 Uhr
Freitag, 6. November, 13.00 – 18.00 Uhr
Samstag, 7. November, 13.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 8. November,  11.00 – 18.00 Uhr

↪ Adventsmarkt in der Lungenclinic
Alle Jahre wieder veranstaltet die Großhansdorfer Lungenclinic am 20. und 21. November einen adventlich gestimmten Markt. An jenem Freitag ist von 13.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag von 12.00 bis 17.00 Uhr für alle interessierten Besucher geöffnet.

↪ Adventsausstellung im Blumenlädchen
Bei Sternenglanz und Lichtertanz wird das Blumenlädchen im Eilbergweg dich weihnachtlich inspirieren mit Gestecken, Gebinden und Deko-Artikeln. Am Freitag, den 20.11. in der Zeit von 15.00 bis 20.00 Uhr sowie am 21.11. zwischen 9.00 und 17.00 Uhr lädt das Stübchen zum Stöbern ein.

Na, ist etwas für dich dabei? Freue mich über Feedback, gern über das KONTAKTFORMULAR oder auch bei facebook.