70-Jahr-Feier_Lorbeer

Jubiläumsfest des Heimatvereins am 22.9.18

Der Sommerzauber 2018 findet wegen des Umbaus des Rathauses leider nicht statt. Weißt du längst! Doch wir Großhansdorfer müssen deswegen nicht auf ein schönes gemeinsames Fest verzichten! Der Heimatverein Großhansdorf-Schmalenbeck e.V. feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen und bietet allen Mitbewohnern und Freunden der Gemeinde die freudige Gelegenheit am 22.9.18 gebührend zu feiern.

Auf dem herrlichen Außengelände des Schullandheims Erlenried wird derzeit ein wunderbares Fest für Groß und Klein, Alt und Neu vorbereitet: Es werden Vorführungen und Vorträge geboten, musikalische Untermalung und Tanz, kulinarische Schmankerl, Spiel und Spaß. Ein geselliges Miteinander bringt alle Generationen zusammen. Auch die Kinder werden sich nicht langweilen: dafür sorgt ein buntes Programm sowie das Spielangebot des Schullandheims sowie Treckerfahrten für alle. Es gibt Kaffee und Kuchen und heiße Waffeln, die Jugendfeuerwehr grillt Würstchen und Fleisch, ein Foodtruck bietet vegetarische Gerichte. Es gibt Softgetränke, Bier, Wein und Longdrinks für die Erfrischung zwischendurch. Musikalische Highlights performen die Musiker von Urban Beach bei einem Auftritt und Stimmungskanonen DJ Michi und DJ Franky sorgen für Tanzlaune bei Kids und Erwachsenen.

Zum Auftakt der Feierlichkeiten gibt es etwas Besonderes: Seit langem beginnt ein Fest in Großhansdorf wieder mit einem Umzug — ob zu Fuß oder auf einem Treckeranhänger — der Festzug startet um 13.00 Uhr vom Vorplatz U-Bahnhof Großhansdorf / Parkplatz im Schaapkamp. Angeführt vom Musikzug Rellingen und begleitet von der örtlichen Polizei und Freiwilligen Feuerwehr geht es gemeinsam durch das „alte Dorf“ zum offiziellen Einzug auf das Festgelände am Schullandheim Erlenried. Besonderes Highlight für die Kleinen und auch die Großen ist ein mitfahrender Trecker-Oldtimer samt Anhänger, auf dem eine Auswahl von Gewinnerkindern mitfahren darf.

Auf dem Festgelände erwartet die Besucher dann ab 14.00 Uhr ein umfangreiches Programm für alle Generationen.

Hier findest du das komplette Programm in der Übersicht:

13.00 – ca. 14.00 Uhr
Wir starten mit einem öffentlichen Umzug begleitet vom Musikzug Rellingen e. V., der Freiwilligen Feuerwehr und der Polizei Großhansdorf und halten feierlichen Einzug auf das Gelände des Schullandheims Erlenried.
Treffpunkt für alle, die mitlaufen möchten, ist auf dem Parkplatz am Schaapkamp vor’m U-Bahnhof Großhansdorf.

Das offizielles Programm auf dem Festgelände am Erlenried:

14.00 Uhr
Offizielle Eröffnung des Fests und kurze Begrüßungsrede 
auf dem Festplatz, bei der überdachten Terrasse

14.30 – 15.00 Uhr
„Großhansdorf und der Heimatverein“
Vortrag mit Bebilderung von Detlef Kruse, im Vortragsraum

ab 15.00 Uhr
Historischer „Rundgang“ durch Großhansdorf
Selbstlaufende Bildpräsentation
mit Wiederholungen (1 Durchgang ca. 45 Min.) im Vortragsraum, von Richard Glischinski

15.45 – 16.15 Uhr
Auftritt Tanzende Waldzwerge 
Internationale Tänze und Tanzspiele auf der überdachten Terrasse

16.15 – 16.30 Uhr 
Traditionelle Skandinavische Musik auf der Nyckelharpa
mit Günter Klose, auf der überdachten Terrasse

16.45 – 17.00 Uhr
Preisverleihung des Kinder-Malwettbewerbs unter dem Motto „Mein Großhansdorf“
Frau Schmidt von der Kanzlei Köber kürt auf der überdachten Terrasse die Gewinner des vorangegangenen Wettbewerbs und die Bilder werden vor Ort ausgestellt

17.00 – 17.30 Uhr
„Großhansdorf und der Heimatverein“ (Wiederholung)
Vortrag mit Bebilderung von Detlef Kruse, im Vortragsraum

18.00 – 19.00 Uhr
Kinderdisco mit DJ Michi und DJ Franky
auf der überdachten Terrasse

19.45 – 20.45 Uhr
Auftritt Urban Beach
entspannte Musik zum Seele baumeln lassen mit Farhad Heet & Martin Röttger

im Anschluss
Unterhaltungsmusik mit DJ Michi und DJ Franky

22.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Wichtige Infos

Da das Festgelände ein geschütztes Naturgebiet ist, ist..
…das Mitbringen von Hunden oder anderen Haustieren auf dem gesamten Gelände nicht gestattet.
…das Rauchen nur in der ausgewiesenen Raucherecke erlaubt.
… das pflegliche Behandeln der Einrichtung, Natur und Mitmenschen Ehrensache.

Parkplätze für PKW sind quasi nicht vorhanden – nutz den Shuttle-Sevice

Die Besucher sollten sich darauf einstellen, dass am Festgelände kein Parkraum für Autos zur Verfügung steht. Der Heimatverein bittet um Anreise per Rad oder Pedes. Stell- und Anschließmöglichkeiten für Fahrräder werden vor Ort sein.
Die Veranstalter haben einen kostenfreien Shuttle-Service mit dem Taxidienst Illing eingerichtet. Von allen drei Großhansdorfer U-Bahnstationen (Großhansdorf, Kiekut, Schmalenbeck) fahren Taxis ab 13.30 bis 16.00 Uhr zum Festgelände. Von dort werden Festgäste ab 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr wieder zurückgefahren.
Dieser Service ist für Festbesucher kostenlos! Du stellst dich in den angegebenen Zeiten einfach an den Shuttle-Sammelpunkt beim Bahnhof und darfst mitfahren.
Ebenso wird ein Fahrdienst vom Rosenhof und zurück eingerichtet.

Nun gibt es es aber wirklich keine Ausrede mehr. Wir sehen uns da?

Wir freuen uns auf dich, deine Freunde, Familie, Bekannten und auf ein gemeinsames gesellschaftliches Highlight im lauen Großhansdorfer Spätsommer.