mai

Der Mai in Großhansdorf und drumherum

Neben dem festen Kalendereintrag zur Europawahl am 26.5.19 gibt es bestimmt noch Platz in deinem Terminplan für all diese schönen Events:

→ PaintNight am 3.5.19 mit Malerin Christel Keller in Hoisdorf

Als Profi der Malerei versteht Christel Keller als freischaffende Malerin es, Menschen mit ihrer Leidenschaft fürs Malen und die Kunst zu begeistern. An einem geselligen Abend malst du mit ihrer Hilfe ein vorgegebenes Keller-Gemälde in Acryl nach. In der Schritt für Schritt-Anleitung leitet Christel eine kleine Gruppe Kreativer individuell an, das eigene persönliche Original umsetzen. Am Ende des dreistündigen Abends nimmt jeder stolz sein eigenes Bild mit nach Hause. Dazu gibt es Wein, sowie Getränke nach Wahl und Vorrat und Kleinigkeiten zu essen.
Für die PaintNight am 3. Mai haben wir noch Plätze frei, der 24. Mai ist leider ausgebucht. Danach folgt eine lange Sommerpause. Anmelden kannst du dich noch fix hier im Blog. Die Teilnahme koste 43€ inkl Material.

→ 6. Kunstmeile in Siek am 4. und 5.5.19

Am 4. und 5. Mai 2019 stellen KünstlerInnen der Malgruppe Siek, der Patchworkgruppe, des Atelier Klecks sowie Fanny Berthe (westafrikanische Kunst) von 11.00 bis 17.00 Uhr ihre Werke aus, die bewundert und erworben werden können. Die „Meile“ verteilt sich auf das Haus der Vereine (Hinterm Dorf 2) mit angeschlossenem Kunstcafé, das Atelier Klecks (Hauptstr. 59a) und dem Kotten (Sieker Berg 9). Die 6. Sieker Kunstmeile 2019 öffnet mit einer Vernissage am Freitag, 3. Mai 2019 um 17.00 Uhr in den Räumen von Antiquitäten Becker, Alte Landstraße 2b in Siek. Der Eintritt ist frei.

→  Eröffnungsfeier der Entwicklungswerkstatt in Siek am 4.5.19

Die Entwicklungswerkstatt, kürzlich von Curious & Cute in Siek ins Leben gerufen, lädt alle interessierten Gäste zum Kennenlernen ein: am 4. Mai darf von 11.00 bis 16.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen und vielen kostenlosen Programmpunkten für die ganze Familie in den Räumlichkeiten und im Angebot geschnuppert und in der neuen Kinder-Kollektion von Curious & Cute gestöbert werden. Komm‘ einfach vorbei in der Bültbek 31 in Siek.
Die Entwicklungswerkstatt bietet buntes Angebot für Babys, Kinder und Erwachsene. Viele Themen rund um Schwangerschaft und alles, was danach kommt von Geburtsvorbereitung und Rückbildung über Stärkung im Alltag, Yoga, Baby-Massage bis DELFI-Kurse und viel viel mehr findest du im Angebot auf der Website.

 → Junges Theater spielt „In 80 Tagen um die Welt“ ab 10.5.19 in Großhansdorf

Das Junge Theater Hoisdorf feiert 2019 sein 20-jähriges Jubiläum und nimmt die Zuschauer in dieser besonderen Saison mit auf eine aufregende Weltreise: Gespielt wird eine schwungvolle Adaption des Klassikers „In 80 Tagen um die Welt“, die in zahlreichen Songs, Choreos und Szenen die Geschichte einer außergewöhnlichen Wette erzählt. Der bekannte Roman von Jules Verne inszeniert in einer erzählerisch vielfältigen und anspruchsvollen Musiktheaterfassung. Die Premiere des Stücks findet am 10. Mai um 20.00 Uhr im Waldreitersaal in Großhansdorf statt, gefolgt von insgesamt 6 weiteren Terminen im Mai und Juni. Tickets und weitere Infos findest du auf der Website des Jungen Theaters. Karten gibt es ab 12€ (Schüler 10€) zzgl. VVK-Gebühr nicht nur im Web-Shop, sondern auch bei Schreibwaren Wilbert im Eilbergweg.

→ Turnwettkampf vom SVG am 11.5.19

Am 11. Mai finden in der Sporthalle des Emil von Behrung Gymnasiums in der Sieker Landstraße 203a die Kreismeisterschaften im Turnen statt. Der Wettkampf startet ab 10.30 Uhr.

→ Blutspende am 13.5.19 im Haus Papenwisch

Am 13. Mai kannst du in der Zeit von 15.30 bis 19.00 Uhr mit einer kleinen Blutspende Leben retten. Das freundliche Team des Deutschen Roten Kreuzes betreut dich fachgerecht im DRK Haus am Papenwisch und ehrenamtliche Helfer versorgen dich mit Leckereien wie Würstchen, Schnittchen und Kuchen. Es lohnt sich. Einfach hingehen, Personal- bzw. Spendeausweis mitbringen.

→ MeTime am Mittwoch für Frauen ab 15.5.19 in Hoisdorf

Kostbare Wohlfühlzeit für Frauen. Worum geht es? Körperwahrnehmung, Achtsamkeit, Selbstfürsorge, geführte Meditationen, Rituale, Entspannung, psychologisches Hintergrundwissen, Lebensthemen. Eine kostbare Zeit, die Kraft und Vertrauen schenkt. An vier Abenden gibt es wechselnde Impulse und Inspiration von Heilpraktikerin und Therapeutin Katrin Corleis. Die nächsten Termine sind: 15. Mai, 19. Juni, 17. Juli, 21. August jeweils von 18.00 bis 20.30 Uhr. Die Investition für alle 4 Abende à 2,5 Stunden beträgt im Paket 90€. Kontakt und weitere Infos findest du auf der Website beziehungerleben.de.

→ Essbare Kräuter – naturkundliche Führung am 19.5.19

Am Sonntag, 19. Mai, werden die Kräuter auf dem Alten Bahndamm erkundet. Um 15.00 Uhr treffen sich interessierte Naturkundler in der Mielerstede, wo der alte Brückenkopf der ehemaligen U-Bahnstrecke zu sehen ist. Auf dem ehemaligen Bahndamm wächst eine vielfältige Kräuterflur, die nicht nur hübsch anzuschauen ist. Viele der Kräuter können unseren Speiseteller bereichern oder sind sogar Heilpflanzen. Es ist nur ein kleiner Spaziergang von ca. 2 – 3 km, jeder ist willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen gibt’s bei Heinke Mulsow unter 04102-694131.

→ Schnuppertraining beim FC United am 20.5.19

Für alle interessierten Kinder im Alter von 6-12 Jahren bietet der Fussi-Verein FC Schmalenbeck United am 20. Mai auf dem Sportplatz Großhansdorf im Kortenkamp 6a in der Zeit von 17.00 bis 18.30 Uhr die Möglichkeit den Verein und seine Trainer kennenzulernen. Einfach vorbei kommen.

→ Fritz Karl & Tango de Salon im Waldreitersaal am 26.5.19

Die Geschichten des brasilianischen Satirikers Fernando Verissimo sind humorvoll, manchmal auch abgründig und bizarr. Am Abend des 26. Mai wird das Stück „Du hörst mir ja doch nie zu“ von Tangos verschiedener Komponisten vom Ensemble Tango de Salón umrahmt. Fritz Karl in der Hauptrolle, in letzter Zeit häufig im Fernsehen zu sehen, ist ein Ausnahmeschauspieler. Ob Bösewicht, Kommissar oder Womanizer – er beherrscht alle Genres und lässt sich in keine Schublade stecken.
Tickets gibt es im Vorverkauf bei Zeitschriften Wilbert im Eilbergweg oder im Online-Shop Lübeck-Ticket. Einlass ist ab 19.30 Uhr, die Vorstellung beginnt um 20.00 Uhr.

→ Großhansdorf nimmt am Stadtradeln teil, Start am 30.5.19

Großhansdorf radelt erstmalig für ein gutes Klima! Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren sowie tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Im Zeitraum 30. Mai bis 19. Juni geht es darum, geradelte Kilometer zu sammeln und mit seinem Team für die Gemeinde vielleicht sogar die Auszeichnung zur fahrradaktivsten Kommune oder die beste Newcomer-Kommune einzuheimsen. Jeder kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem vorhandenen beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen. Anmeldung und weitere Infos gibt’s hier.

→ Weinfest U1 vom 30.5. bis 2.6.19

Das große Highlight zum Monatsende ist das Großhansdorfer Weinfest U1 direkt an der Endhaltestelle der U1 am Parkplatz im Schaapkamp. Mehr als ein Wochenende lang wird kulinarisch geschlemmt, spritzig verkostet und gesellig geschwooft. Details folgen in Kürze hier im Blog.

→ Großhansdorf tanzt: RUMBA und CHA CHA CHA – jetzt anmelden!

Großhansdorf tanzt! Und zwar im Juni und im September. Wir veranstalten Tanzworkshop-Abende im Waldreitersaal in loser Reihe, die mit lustigem Spaß und lockerem Schwofen für Munterkeit sorgen. Nach diversen sehr launigen Tanzveranstaltungen möchten wir die Reihe mit Tanzlehrerin Maren und Partnerin Simone weiterführen und bieten dir nun die RUMBA am 7. Juni und den CHA CHA CHA am 27. September jeweils von 20.00 bis ca. 22.30 Uhr an. Für Tänzer und Ausprobierer, für Kenner und Neulinge.
Unter diesem Link kannst du dich für einen oder gleich beide Abende anmelden. Die Teilnahme kostet für Paare 60€ (30€ pro Person) und beinhaltet ein Begrüßungsgetränk.