November in Großhansdorf

Der November in Großhansdorf

Sonst dient der 11. Monat ja meist eher dazu, sich zu Hause zu verkrümeln, vorm Kamin zu Kuscheln, Tee zu trinken. Nicht so im aktuellen Großhansdorfer (und drumherum) November, denn hier gibt es einiges zu Schauen und Staunen. Staun mal hier:

→ Laternenumzug der Freiwilligen Feuerwehr am 2.11.18

Am 2. November startet der Laternenumzug der Feuerwehr Großhansdorf um 18.30 Uhr am Feuerwehrhaus im Wöhrendamm. Begleitet von Fackelträgern wird der etwa 1,5 Kilometer lange Weg durch das abendliche Großhansdorf und zurück zum Feuerwehrgerätehaus führen, wo es zum Aufwärmen anschließend Erbsen­suppe, heiße und kalte Getränke gibt. Für die Musik sorgt das Feuerwehrorchester.

→ Laternelaufen mit dem DRK am 3.11.18

Beim Laternenumzug des DRK Großhansdorf am 3. November trifft man sich ab 17.30 Uhr im Papenwisch 30a für Essen, Getränke, Spiel und Spaß für Groß und Klein. Der Umzug startet um 18.00 Uhr mit musikalischer Begleitung. Anschließend sind alle herzlich eingeladen, den Abend in herbstlicher Stimmung mit Getränken und Leckereien gemeinsam ausklingen zu lassen.

 Theater Hoisdorf spielt im Waldreitersaal u.a. am 2. und 3.11.18

Zum 40-jährigen Jubiläum hat sich das Theater Hoisdorf etwas Besonderes ausgedacht. Mit dem Stück „Super-Gau im TV“ nähert sich das Team dem ungewöhnlichen Theater-Genre ‚Verkaufsfernsehen‘. Eine irrwitzige, turbulente Maskerade, bei der garantiert kein Auge trocken bleibt. Putzmann Theo Herkel wird versehentlich mit dem amerikanischen Starmoderator Mike Burns verwechselt. Da Theo ein Auge auf die neue Moderationsassistentin Sonja geworfen hat, wittert er in der Verwechslung die Chance seines Lebens. Von dem Schauspiel über Bühnenbild, Kostüme und Requisiten bis hin zur Technik und dem Catering wird alles von den Laiendarstellern der Theatergruppe übernommen. Zehn Mal bringt das Theater Hoisdorf zum 40-jährigen Jubiläum das Stück auf die Bühne im Waldreitersaal in Großhansdorf. Die Termine: 2./3.11.2018, 18./19./25./26.1.2019, 8./9.2.2019 und 1./2.3.2019. Die Karten gibt es zu zwölf Euro unter www.theaterhoisdorf.de.

→ Großhansdorfer Orgelwochen vom 3. bis 24.11.18

Die 4. Großhansdorfer Orgelwochen warten wieder mit einem abwechslungsreichen Programm auf, gestaltet von bekannten Orgelvirtuosen. Diesmal ist auch ein Saxophon dabei und im dritten Konzert werden gleich vier Füße und vier Hände gleichzeitig spielen. Weitere Details zum Programm findest du hier.

→ Song-Wettbewerb „Stille Nacht, heilige Nacht“ – jetzt bewerben!

Wenn das mal nicht ein Highlight wird: Am Samstag, den 22. Dezember, gibt es im Rahmen des WinterZaubers in diesem Jahr etwas ganz Besonderes: zum 200. Song-Geburtstag vom Weihnachtsklassiker „Stille Nacht, heilige Nacht“ wird ein Song-Wettbewerb veranstaltet. Musiker und Bands jeglicher Couleur interpretieren und präsentieren ihre eigene Version des klassischen Musikstücks. Ob solo, als Band, im Chor, ob traditionell, schwungvoll, rockig, bearbeitet oder im Original, auf anderen Sprachen, a capella, instrumental oder oder oder. Alles darf dabei sein. Und nicht nur die Profis sind gefordert, denn es gibt eine Kategorie für regionale Laienmusiker und Amateur- & Hobby-Gruppen bei dem Event. Und DU kannst mit dabei sein und tolle Sachpreise abstauben. Klingt spannend? Dann melde dich gleich an. Alle Details und das Bewerbungsformular für den Contest findest du hier im Blog.

→ Kasper’s neuestes Abenteuer in Siek am 4.11.18

Am 4. November wird die Prinzessin im Puppentheater verzaubert: im Sieker Haus der Vereine (Hinterm Dorf 2) spielt das Theater Sternenstaub um 16.00 Uhr ein Stück für die Kleinen. Karten gibt es für 8€ (Kinder) bzw. 9€ (Erwachsene) an der Theaterkasse 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

→ Weihnachtsshootings vom 7. bis 10.11.18

Bei Anja Hackert Fotografie in Großhansdorf bekommst du zuckersüße Bilder für dich oder zum Weiterschenken. In ihrem Großhansdorfer Fotostudio macht Anja Familien-, Schwangeren-, Neugeborenen-, Kinder- und Portrait-Fotos mit Liebe zum Detail. In der Zeit vom 7. bis 10. November gibt es eine limitierte Anzahl an 30-minütigen Fotosessions in Anjas Studio: in 3 vorbereiteten weihnachtlichen Sets kannst du dich und deine Lieben für stimmungsvolle Bilder fotografieren lassen, inklusive Requisiten und Outfits, wenn du magst. Anmeldungen für die begrenzten Weihnachtsshootings nimmt Anja ab sofort per email entgegen. Ein Shooting in den 3 Sets inklusive 5 bearbeiteten Bilddateien kosten einmalig 129€. Weitere Infos dazu findest du auf Anjas Website.

→ Kunsthandwerkermarkt im Waldreitersaal vom 9. bis 11.11.18

Der Heimatverein Großhansdorf lädt alle Interessierten zur 16. Ausstellung für Malerei und Kunsthandwerk an 3 Tagen in den Waldreitersaal ein: am 9. und 10. November von 13.00 bis 18.00 Uhr sowie am 11. November von 11.00 bis 18.00 Uhr präsentieren über 20 Aussteller ihre Kreationen aus verschiedensten Materialien und Gewerken: Malerei und Textiles, Schmuck und Genähtes, Holzarbeiten und auch Druckgrafiken sind dabei. Der Eintritt ist frei.

→ Einwohnerversammlung am 15.11.18

In der kommenden Großhansdorfer Einwohnerversammlung am 15. November um 20.00 Uhr wird über wichtige Angelegenheiten in der Gemeinde berichtet. Bürgermeister Voß informiert über Bauvorhaben und Planungen und Herr Weiß (Schleswig-Holsteinische Landesforsten A.ö.R.) berichtet bezgl. der Waldbewirtschaftung in Großhansdorf.

Die Versammlung findet im Waldreitersaal, Barkholt 64 statt. Anregungen und Vorschläge können in der Versammlung vorgetragen werden.

 

→ Vorlesetag bei Kohrs am 16.11.18

Unser liebster Buchladen Kohrs macht beim bundesweiten Vorlesetag mit: am 16. November können Vorlesefreunde zwischen 4 und 10 Jahren den Märchen von Vorleserin Frau Strenzke (Mitglied im Märchenforum Hamburg e.V.) von 15.00 bis 16.00 Uhr lauschen.
Um eine unverbindliche Anmeldung (telefonisch, per E-Mail oder direkt im Laden) wird zwecks besserer Planung gebeten. Die Kontaktinfos findest du auf der Kohrs-Website.

→ Einführung in die Tierkommunikation am 17. & 18.11.18

Für tierisch Interessierte haben wir ein besonderes Angebot entdeckt: Tierkommunikatorin Christiane Krieg versteht es, mit Tieren lautlos, also telepatisch zu kommunizieren. Sie weiß eine Verbindung zum Tier herzustellen und sich in Tierkörper hinein zu fühlen und kann somit bei Verhaltensauffälligkeiten beim Tier oder traumatischen Erlebnissen vermittelnd helfen. Christiane bietet nun am 17. und 18. November jeweils von 10.30 bis 16.30 Uhr einen Grundkurs zur Tierkommunikation als Wochenendkurs an — du bekommst eine Einführung in die Kommunikation mit deinem Tier. In kleiner Gruppe und gemütlicher Wohlfühlatmosphäre wird Verbindung zu Deinem und den Tieren der anderen Kursteilnehmer (per Foto) aufgenommen; durch aufeinander aufbauende Übungen lernst Du die Verbindung zum Tier herzustellen. Es werden die Themen Tierkommunikation und ihre Möglichkeiten, Wahrnehmungskanäle, Ethik, Meditationen zum Abschalten, Verbindung zum Tier und das sich in den Tierkörper Hineinfühlen behandelt. Es gibt Übungsgespräche inklusive Feedback und eine Fragerunde. Ein vegetarischer Imbiss an beiden Tagen, ein Skript, ein Teilnehmerzertifikat und Getränke sind im Kurspreis inbegriffen. Die Kosten pro Person belaufen sich auf 210€. Deine verbindliche Anmeldungen nimmt Christiane unter info@tier-botschaften.de an.

→ Familiensport-Sonntag vom SVG am 18.11.18

Am 18. November heißt es wieder Sport für die Familie! Die Turnabteilung des Sportverein Großhansdorf öffnet die Turnhalle des EvBs in der Sieker Landstraße 203 von 10.30 bis 13.30 Uhr für Kinder im Alter von 1-10 Jahren und ihren begleitenden Eltern. Verschiedene Gerätelandschaften werden zum Ausprobieren aufgebaut sein. Brezeln, Crepes und Getränke gibt es gegen Spende.

→ Adventsausstellung bei Beier am 23. und 24.11.18

Stimmungsvoller Weihnachtstrubel herrscht am 23. und 24. November von 9.00 bis 20.00 Uhr bzw. 9.00 bis 18.00 Uhr in der Landgärtnerei Beier in Siek. Bei der Adventsausstellung wird geschnüstert und geschnackt, Tannen werden begutachtet und Gestecke für den eigenen Wohnzimmertisch ausgesucht. Kaum merklich werden im Hintergrund unaufhörlich neue Gestecke von Hand gearbeitet, die eine stetig große Auswahl garantieren. Während draußen Bratwurst vom Grill gegessen wird, lädt die Cafeteria zur Adventsausstellung mit einem leckeren Kuchenangebot zum Verweilen ein. An einer Losbude warten unterdessen Punsch, Glühwein und reichlich Gewinne auf die Gäste.

→ Weihnachtsbasar des DRK am 24.11.18

Weihnachtliches für zu Hause, Kaffee und Kuchen und Geschichten für Groß und Klein bietet der DRK Weihnachtsbasar am 24. November in der Zeit von 12.00 bis 17.00 Uhr im Haus Papenwisch in Großhansdorf. Von 14.00 bis 15.00 Uhr liest der Reinbeker Buchautor Jürgen Heidenreich aus seinen Weihnachtsgeschichten. Besonders geeignet sind diese für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren. Aber auch „große Kinder“ sind herzlich willkommen.

→ ‚Geächtet‘ — Theater im Waldreitersaal am 24.11.18

Zwei Paare geraten während eines Abendessens aneinander, und aus einer anfangs harmlosen Konversation entwickeln sich Vorwürfe und Anschuldigungen, die den Abend eskalieren lassen. Es geht um religiöse und politische Positionen, um Vorurteile und enttäuschte Erwartungen. Die Konflikte unserer Gesellschaft werden schonungslos auf den Punkt gebracht. Der Kulturring Großhansdorf bringt am 24. November ab 20.00 Uhr das Schauspiel „Geächtet“ des „Alten Schauspielhauses Stuttgart“ auf die Bühne des Waldreitersaals. Karten gibt es im Vorverkaug bei Schreibwaren Wilbert.

→ Weihnachtsbasar im Golf-Club Hoisdorf am 24.11.18

Am 24. November 2018 lädt der Golf-Club Hoisdorf wieder einmal alle Freunde von kreativen Eigenkreationen zum Weihnachtsbasar ein! Vor festlicher Kulisse präsentieren Künstler und Aussteller von 11.00 bis 16.00 Uhr im Hoisdorfer Club-Landhaus in den Lunken selbst kreierte und hergestellte handwerkliche Produkte aus den Bereichen Malerei, Home und Lifestyle, Kunstgewerbe, Adventsdekorationen und Kulinarik. Es gibt leckere Getränke und Kuchenspezialitäten der Club-Gastronomie „All Square“ sowie weihnachtliches Ambiente.

→ Häcksel-Aktion der Gemeinde, jetzt anmelden

Du möchtest Baumbeschnitt und Strauchwerk ohne große Umstände loswerden? Dann geschieht dir diese Häcksel-Aktion der Gemeinde gerade recht: zwischen dem 3. und 14. Dezember kommt die Hoisdorfer Firma GaLaBau Koschinsky, häckselt deine Gartenreste und fährt diese sogar ab. Jede angefangene 3m³ kosten dabei 30€. Dafür anmelden kannst du dich, indem du den entsprechenden Betrag samt Angabe deiner Adresse (wichtig!) direkt an Koschinsky mit der IBAN DE53213522400250003896 überweist. Bei Fragen erreichst du die freundlichen Mitarbeiter unter 04107-877337.

→ Kunsthandwerksmarkt im Landhaus Hoisdorf am 25.11.18

Am Sonntag, den 25. November, findet der alljährliche Hoisdorfer Kunsthandwerkermarkt zum 12. Mal statt. In der Zeit zwischen 12.00 und 17.00 Uhr kannst du dich im Landhaus Hoisdorf in der Dorfstraße 14 auf Kreatives aus Holz und Stoff, Papierarbeiten, Gestricktes, Adventsgestecke, Seifen, Hundezubehör, bestempelte Keramik, Marmelade und Töpferwaren, Schmuck, Geschenke aus der Küche, Weihnachtskarten und viele andere schöne Dinge freuen. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Landhaus Hoisdorfs: es wird Kuchen, Torten und Erbsensuppe geben.