Februar Lesetipps

Schmökerstoff im Februar – Tipps von KOHRS

Was gibt es Schöneres als sich bei unwirschem Wetter zu Hause einzukuscheln, bestenfalls vor dem lauschigen Kaminfeuer, und ein gutes Buch zu lesen. Über und zu jedem Thema findet sich die passende Lektüre. Zum noch frischen neuen Jahr beschäftigt man sich ja gern mit Lebensverbesserung, Selbsterfahrung, Ernährungshinweisen, Gelassenheits-Empfehlungen, Selbstoptimierung. Buchhandlung Kohrs präsentiert dir hier interessante Neu-Veröffentlichungen und Lesetipps:

→ Ildiko von Kürthy „NEULAND – Wie ich mich selber suchte und jemand ganz anderen fand“
Ein wunderbar amüsanter, selbstironischer Crashkurs in Sachen Selbstoptimierung.
«Neuland» ist ein Neujahrsbuch. Ein Buch für Neuanfänger und Neuaufhörer.
Ein Jahr lang hat Ildiko von Kürthy sich auf die Suche nach dem besseren Leben gemacht. Yoga in der Morgensonne. Fasten mit der Prominenz. Schweigen im Kloster. Rhetorik für Führungskräfte. Digitale Entgiftung. Ein Selbstversuch in Selbsterfahrung. Das Buch gibt ehrliche Antworten von der Sorte, wie man sie nur einer besonders guten Freundin verzeiht.Ildiko von Kürthy

→ Olaf R. Dahlmann „Das Recht des Geldes“
Ein spannender Krimi rund um das Thema Steuerhinterziehung. Am 16.2. erscheint der erste Kriminalroman des Großhansdorfers O. Dahlmann, der seit über 25 Jahren als freiberuflicher Rechtsanwalt tätig und Seniorpartner einer Rechtsanwalts- und Steuerberatungsgesellschaft ist. Aufgrund seiner frühzeitigen Spezialisierung auf das Steuerstrafrecht ist er mittlerweile einer der erfahrensten Hamburger Spezialanwälte auf diesem Gebiet. In seinen Debütroman sind teilweise Geschehnisse aus wahren Fällen eingeflossen: der Handel mit Steuerdaten, riskante Selbstanzeigen und die Folgen. Hochspannend, topaktuell, von einem Insider geschrieben.
Unter diesem >> Link << kannst du in das Buch reinlesen oder >> hier << einen Buchtipp vom Radiosender Bayern 2 hören.
Das Recht des Geldes

→ Elyse Resch / Evelyn Tribole „Intuitiv abnehmen“
Schluss mit dem Diätwahn und zurück zu einem natürlichen Körpergefühl und Essgenuss ohne schlechtes Gewissen – diese Botschaft vermitteln die beiden Autorinnen in ihrem Buch. Denn wer bewusst und ohne Schuldgefühle isst und auf seinen Körper hört, der wird lernen seinen Körper zu akzeptieren. So fällt es ganz leicht, stressfrei und auf natürliche Weise abzunehmen.
Intuitiv abnehmen

→ Gregor Velske, Claudia Lenz, Elisabeth Fischer, Doris Muliar, Christa Schmedes „LOW CARB – Das Kochbuch“
Immer mehr Menschen wissen die sanfte Methode zu schätzen, sich kohlenhydratbewusst an Gemüse, Obst, gesunden Fetten und hochwertigen Eiweißen satt und dauerhaft schlank zu essen. Das GU-Standardwerk der LowCarb-Küche – mit über 200 kohlenhydratreduzierten, vitalstoffreichen und unkomplizierten Rezepten für jeden Tag. Dazu alles, was man über diese Ernährungsmethode wissen muss, und alles, was den Alltag leichter macht – das gesunde und genussreiche Rundum-Sorglos-Paket also!Low Carb Kochbuch

→ Chantal Sandjon „Abnehmen mit Smoothies“
In den USA schon lange ein Lifestyle-Trend kommen Smoothies auch hierzulande richtig an. Die superschnell im Mixer pürierten, bunten Frucht- und Gemüsesäfte schmecken toll, sättigen gut, decken nebenbei den Tagesbedarf an Vitalstoffen ab und sind reich an natürlichen Fatburnern. Die Trinkmahlzeiten für jeden Stoffwechseltyp entgiften, bringen den Körper wieder in Balance und sichern einen schnellen und dabei nachhaltigen Abnehmerfolg. Mit dem 7- bzw. 14-tägigen Programmen, bei dem Frühstück und Abendessen durch Smoothies ersetzt werden, purzeln die Pfunde und der Körper wird entgiftet.Smoothies

→ Sigrid Engelbrecht „Schalt die Welt auf Pause“
Vielfältige Möglichkeiten auf allen Ebenen, Fernsehen, Radio, Internet, E-Mail, Smartphone, Zeitung, zahllose berufliche und persönliche Kontakte … Täglich sind wir einem noch nie dagewesenen Strom unterschiedlicher Sinnesreize, Daten, Informationen, Kontakte ausgesetzt, sind gefordert, rasch zu reagieren, ständig Entscheidungen zu treffen. Häufig fühlen wir uns davon überfordert – aber gleichzeitig getrieben, überall dabei sein zu müssen, nichts zu verpassen, allen Anforderungen zu genügen. Schalt die Welt auf Pause weist Ihnen sieben Wege aus der Stressfalle: bewährte, wirksame Strategien um zu entschleunigen, Prioritäten zu setzen, eigene Stärken ausbauen und sich Zeit, Raum und Momente der Stille zurückzuerobern. So schaffen Sie immer wieder den Ausstieg aus dem Hamsterrad – für mehr innere Ruhe, Gelassenheit und Fokussierung.
Schalt die Welt auf Pause

→ MÄDCHENSACHEN zum Selbermachen
Dieses Kreativbuch für Mädchen ist mit über 70 Projekten gefüllt: von Handarbeiten und Basteln über Kochen und Gärtnern bis hin zur Partyvorbereitung und Spielen für kurzweilige Stunden. Jedes Projekt ist genau beschrieben, mit einfachen Mitteln leicht umzusetzen und von vielen Fotos begleitet. Für Mädchen von 7 bis 17 Jahren.Mädchensachen

→ Johanna Basford „Mein phantastischer Ozean“
Der neue Bestseller der Malbuch-Königin Johanna Basford: Reise mit Stiften in die magischen Tiefen des Meeres … detailreichste Zeichnungen warten nur darauf, verziert, vervollständigt und mit den schönsten Farben ausgemalt zu werden: exotische Fischschwärme, prächtige Korallenriffe, neuierige Seepferdchen. Phantastische Ausmalbücher für Erwachsene, der neue Entspannungstrend und toller Geschenke-Tipp.Mein phantastischer Garten

>> Buchhandel KOHRS << trumpft seit Kurzem mit erweitertem Sortiment auf und führt ab sofort neue schöne Geburtstagskarten und -Einladungen sowie bunte Geschenkpapiere. Da ist der Frühling bereits eingetroffen. Wie schön ☻.Kohrs Sortiment