vhs

VHS-Angebot hilft zu entschleunigen

Hast du auch oft das Gefühl, die Zeit rast nur so an dir vorbei? Wo sind denn all die Jahre geblieben, plötzlich sind die Kinder schon so groß, du hast das Gefühl, du hast in deinem 8h-Arbeitsalltag eigentlich gar nichts geschafft? Das liegt an den eingeschlichenen Routinen, denen wir alle täglich ausgesetzt sind. Denn unsere Wahrnehmung ist paradox: gerade dann, wenn man wenig erlebt hat, fühlt es sich im Nachhinein so an, als sei die Zeit besonders schnell vergangen.

Doch je mehr Neues und Emotionales man erlebt, desto mehr prägt es sich im Gedächtnis ein – und desto länger wirkt ein Zeitraum im Nachhinein. Das bedeutet auch: Jeder kann die gefühlte Zeit abbremsen, wenn er wieder mehr erste Male erlebt, neue Dinge lernt, neue Wege beschreitet oder Routiniertes einfach mal anders macht.

Für inspirierende erste Male kannst du dich ganz einfach an die hiesige Volkshochschule wenden – die VHS Großhansdorf hat ein umfangreiches Programm für das erste Halbjahr 2018 ausgearbeitet und zur Anmeldung online gestellt. Hier findest du einige Tipps und Empfehlungen, die dir das „Leben gefühlt verlängern“ können:

→ Asiatische Köstlichkeiten entdecken

Entdecke die reiche Küche Asiens: scharf-würzige Gerichte aus Thailand, harmonisch abgestimmte Essen aus Korea und mild-würzige Saucen aus Indonesien. Schnell und überraschend einfach zubereitet ist die asiatische Küche auch besonders gesund. Lasse dich in die Vielfalt dieser ganz besonderen Küche einführen und entdecke die verschiedenen Gewürze und Geschmäcker. Ein Erlebnis für alle, die die asiatische Küche lieben und eine Erfahrung für diejenigen, die die asiatische Küche erst kennen lernen möchten.

Ab 1. Februar dreimal donnerstags von 18.30 bis 21.30 Uhr wird in der Küche der Friedrich-Junge-Schule (Sieker Landstraße 203a in Großhansdorf) asiatisch gekocht und gegessen. Der Kurs kostet für 3 Mal € 55,20. Die Lebensmittelumlage in Höhe von € 30,- ist in der Gebühr bereits enthalten. Anmelden kannst du dich bei der Volkshochschule Großhansdorf unter Tel. 04102-6 56 00 oder im Internet unter www.vhs-grosshansdorf.de.

→ Smovey – Fit mit Schwung und Spaß

Für Alle, die mit Schwung durchstarten und etwas für die Figur, die Fitness und die Gesundheit tun möchten, bietet die VHS Großhansdorf einen Smovey-Kurs an.  „Smoveys“ sind ein außergewöhnliches Gesundheits-, Fitness- und Therapiegerät. Freilaufende Stahlkugeln im Inneren der Ringe sind das Geheimnis. Während des Trainings werden Muskeln aufgebaut, das Bindegewebe gestrafft, das Verdauungssystem mobilisiert und der Stoffwechsel gefördert. Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination für den gesamten Körper werden gezielt trainiert.

Ab 1. Februar immer donnerstags von 8.15 bis 9.15 Uhr werden in der Gymnastikhalle der LungenClinic (Wöhrendamm 80 in Großhansdorf) die Ringe geschwungen. Der Kurs kostet für 17 Mal € 61,20. Anmelden kannst du dich bei der Volkshochschule Großhansdorf unter Tel. 04102-6 56 00 oder im Internet unter www.vhs-grosshansdorf.de.

→ Wildkräuter pur

Starte mit Schwung in den Frühling und hol dir ein paar frische Ideen für den Osterbrunch. Die ersten frischen Triebe aus der Natur finden Verarbeitung in der schmackhaften veganen Gourmetküche.

Einmalig am Montag, den 19. März um 18.00 Uhr findet der Kurs mit Petra Unger als Kursleiterin in der Friedrich-Junge-Schule (Sieker Landstraße 203a in Großhansdorf) statt. Petra Unger leitet die Kochkurse mit Schwung und Elan und vielen verschiedenen Tipps. Der Kurs kostet einmalig € 24,00 und eine Lebensmittelumlage von € 12,00 ist bereits enthalten. Anmelden kannst du dich bei der Volkshochschule Großhansdorf unter Tel. 04102-6 56 00 oder im Internet unter www.vhs-grosshansdorf.de.

→ Pizza und Pasta – vegan

Cremige Soße, knusprige Böden, bissfeste Nudeln… das alles geht wunderbar tierfrei. Lerne Kniffe und Tricks für neue Lieblingsspeisen, die auch für Kinder lecker sind.

Einmalig am Montag, den 23. April um 18.30 Uhr findet der Kurs mit Petra Unger als Kursleiterin in der Friedrich-Junge-Schule (Sieker Landstraße 203a in Großhansdorf) statt. Dieser Kurs ist für Gesundheitsbewußte, die aber trotzdem richtig lecker kochen wollen. Der Kurs kostet einmalig € 24,00 und eine Lebensmittelumlage von € 12,00 ist bereits enthalten. Anmelden kannst du dich bei der Volkshochschule Großhansdorf unter Tel. 04102-6 56 00 oder im Internet unter www.vhs-grosshansdorf.de.

→ Schwedisch für Anfänger

Schwedisch ist gar nicht schwer zu lernen und endlich startet wieder ein Schwedischkurs, der komplett bei Null anfängt. Wenn du also deinen Urlaub gern in Schweden verbringst und etwas von der Sprache vor Ort verstehen und sprechen möchtest, dann bist du hier genau richtig.

Ab dem 30. Januar immer dienstags von 16.30 bis 18.00 Uhr wird in der Friedrich-Junge-Schule (Sieker Landstraße 203a in Großhansdorf) schwedisch leicht verständlich unterrichtet. Der Kurs kostet für 12 Mal € 72,00. Anmelden kannst du dich bei der Volkshochschule Großhansdorf unter Tel. 04102-6 56 00 oder im Internet unter www.vhs-grosshansdorf.de.

→ Spanisch für Anfänger

In einem stark praxisorientierten Anfängerkurs lernst du die spanische Sprache für deinen nächsten Sommerurlaub – oder einfach nur aus Spaß am Spanischen, denn das Leben, der Mensch und die Kultur Spaniens sind großer Bestandteil des Kurses der VHS Großhansdorf.

Ab dem 30. Januar immer dienstags von 19.15 bis 20.45 Uhr wird in der Friedrich-Junge-Schule (Sieker Landstraße 203a in Großhansdorf) schwedisch leicht verständlich unterrichtet. Der Kurs kostet für 16 Mal € 96,00. Anmelden kannst du dich bei der Volkshochschule Großhansdorf unter Tel. 04102-6 56 00 oder im Internet unter www.vhs-grosshansdorf.de.

 

Lebens-Geheimtipp: Mache so oft du kannst neue Dinge! Egal wie alt du bist, du kannst immer noch Dinge zum ersten Mal erleben. Und damit die Geschwindigkeit des Lebens verlangsamen.

Viel Spaß!